Wäschemangel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wäschemangel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Wäschemangel

die Wäschemangeln

Genitiv der Wäschemangel

der Wäschemangeln

Dativ der Wäschemangel

den Wäschemangeln

Akkusativ die Wäschemangel

die Wäschemangeln

Worttrennung:

Wä·sche·man·gel, Plural: Wä·sche·man·geln

Aussprache:

IPA: [ˈvɛʃəˌmaŋl̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gerät mit zwei Rollen zum Trocknen und Glätten von Wäsche

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Wäsche und Mangel

Synonyme:

[1] Mangel

Oberbegriffe:

[1] Gerät

Beispiele:

[1] „Ich war von diesem Tag wie durch eine Wäschemangel gedreht.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Wäschemangel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wäschemangel
[*] canoo.net „Wäschemangel
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWäschemangel
[1] The Free Dictionary „Wäschemangel
[1] Duden online „Wäschemangel

Quellen:

  1. Janosch: Polski Blues. Roman. Goldmann, München 1991, ISBN 978-3-442-30417-2, Seite 117.