Vorlage:Formatvorlage (Toponym)

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anlage eines neuen Eintrags

  • Bei den Tabellen darf vor den Gleichheitszeichen Stehendes nicht verändert werden, um Darstellungsfehler zu vermeiden!
  • Die Vorlage:K wird nur im Abschnitt Bedeutungen verwendet/verwandt.
  • Wenn Du fertig bist, entferne (vor dem Speichern) die erste Zeile des Quelltexts: {{Neuer Eintrag}}<!-- Wenn du fertig bist, entferne diese Zeile bitte! -->
  • Wenn du noch ungestört weiter arbeiten willst, ersetze sie durch: {{In Arbeit|~~~~}}

Formatvorlage (Toponym) (Deutsch)

Substantiv, m / f / n / u (?), Toponym

Singular Plural
Nominativ (das) Formatvorlage (Toponym)
Genitiv (des Formatvorlage (Toponym))
(des Formatvorlage (Toponym)s)

Formatvorlage (Toponym)s
Dativ (dem) Formatvorlage (Toponym)
Akkusativ (das) Formatvorlage (Toponym)

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Formatvorlage (Toponym)“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.


Singular

Plural

Nominativ die Formatvorlage (Toponym)

Genitiv der Formatvorlage (Toponym)

Dativ der Formatvorlage (Toponym)

Akkusativ die Formatvorlage (Toponym)


Singular

Plural

Nominativ der Formatvorlage (Toponym)

Genitiv des Formatvorlage (Toponym)
des Formatvorlage (Toponym)s

Dativ dem Formatvorlage (Toponym)

Akkusativ den Formatvorlage (Toponym)

Worttrennung:

To·po·nym, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1]

Abkürzungen:

[1]

Herkunft:

Synonyme:

[1]

Oberbegriffe:

[1]

Beispiele:

[1]

Übersetzungen

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Formatvorlage (Toponym)
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon(Toponym) Formatvorlage (Toponym)
[1] Duden online „Formatvorlage (Toponym)
[1] wissen.de – Lexikon „Formatvorlage (Toponym)
[1] Wikivoyage-Eintrag „Formatvorlage (Toponym)
[1] Meyers Großes Konverſations-Lexikon. Ein Nachſchlagewerk des allgemeinen Wiſſens. Sechſte, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Bibliographiſches Inſtitut, Leipzig/Wien 1905–1909, Stichwort „Formatvorlage (Toponym)“ (Wörterbuchnetz), „Formatvorlage (Toponym)“ (Zeno.org).

Ähnliche Wörter (Deutsch):