Untermieterin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Untermieterin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Untermieterin

die Untermieterinnen

Genitiv der Untermieterin

der Untermieterinnen

Dativ der Untermieterin

den Untermieterinnen

Akkusativ die Untermieterin

die Untermieterinnen

Worttrennung:

Un·ter·mie·te·rin, Plural: Un·ter·mie·te·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈʊntɐˌmiːtəʁɪn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die sich in Räumlichkeiten eines Mieters/einer Mieterin einmietet

Herkunft:

Ableitung (speziell Motion, Movierung) von Untermieter mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Gegenwörter:

[1] Hauptmieterin

Männliche Wortformen:

[1] Untermieter

Beispiele:

[1] „Nie fand sich ein Untermieter oder eine Untermieterin für das freie Zimmer.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Untermieterin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalUntermieterin
[1] The Free Dictionary „Untermieterin
[(1)] Duden online „Untermieterin

Quellen:

  1. Lizzie Doron: Warum bist du nicht vor dem Krieg gekommen?. 6. Auflage. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Frankfurt 2015, ISBN 978-3-518-45769-6, Seite 112. Hebräisches Original 1998.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: unterminieret, unterminierte