Umrandung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Umrandung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Umrandung

die Umrandungen

Genitiv der Umrandung

der Umrandungen

Dativ der Umrandung

den Umrandungen

Akkusativ die Umrandung

die Umrandungen

Worttrennung:
Um·ran·dung, Plural: Um·ran·dun·gen

Aussprache:
IPA: [ʊmˈʁandʊŋ]
Hörbeispiele:
Reime: -andʊŋ

Bedeutungen:
[1] das, was sich um etwas herum befindet
[2] der Vorgang, etwas mit einem Rand zu umgeben

Herkunft:
Derivation (Ableitung) des Verbs umranden mit dem Suffix -ung

Synonyme:
[1] Begrenzung, Einfassung, Rand
[2] das Umranden

Unterbegriffe:
[1] Bettumrandung, Grabumrandung, Hofumrandung, Klosettumrandung

Beispiele:
[1] „Wie verhindere ich, dass die Schildkröten die Umrandung des Freigeheges überklettern oder untergraben?“[1]
[2] Was wohl die Umrandung der Sieben bedeuten soll?

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Umrandung
[1] canoonet „Umrandung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonUmrandung
[1, 2] The Free Dictionary „Umrandung
[1, 2] Duden online „Umrandung
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Umrandung
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Umrandung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Umrandung

Quellen:

  1. Bernd Wolff: 300 Fragen zur Landschildkröte. Gräfe und Unzer, 2011, ISBN 3833822074, Seite 85

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Umrahmung