Transsexualität

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Transsexualität (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Transsexualität
Genitiv der Transsexualität
Dativ der Transsexualität
Akkusativ die Transsexualität

Worttrennung:

Trans·se·xu·a·li·tät, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˌtʀanssɛksualiˈtɛːt], [ˌtʀanszɛksualiˈtɛːt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Abweichung zwischen empfundenem Identitätsgeschlecht und dem körperlichen, an Chromosomen und Hormonen bestimmbaren, Geschlecht, meist verbunden mit dem Wunsch nach geschlechtsangleichenden Maßnahmen

Herkunft:

Zusammensetzung aus dem lateinischen Präfix trans- (hinüber) und Sexualität

Sinnverwandte Wörter:

[1] Transidentität, Transsexualismus

Oberbegriffe:

[1] Geschlechtsidentität, Geschlechtsidentitätsstörung

Beispiele:

[1] „Transsexualität ist die dauerhafte innere Gewissheit einer Person, sich dem anderen Geschlecht zugehörig zu fühlen.“[1]
[1] „Obwohl das Phänomen Transsexualität heutzutage nicht mehr unbekannt und durch die Medien sogar teilweise zu einem ‚Quotenhit‘ geworden ist, herrschen doch meist recht diffuse Vorstellungen über das Krankheitsbild vor.“[2]
[1] „Die Ätiologie der Transsexualität ist bis heute weitestgehend ungeklärt. Da pathologisch relevante, biologische Parameter bei transsexuellen Patienten nicht nachweisbar sind, wurde lange Zeit davon ausgegangen, dass Transsexualität vornehmlich ein psychologisches Phänomen ist.“[3]
[1] Früher sagte man einfach, dass Transsexualität eine psychiatrische Erkrankung ist.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Transsexualität
[1] canoo.net „Transsexualität

Quellen: