Totenglocke

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Totenglocke (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Totenglocke

die Totenglocken

Genitiv der Totenglocke

der Totenglocken

Dativ der Totenglocke

den Totenglocken

Akkusativ die Totenglocke

die Totenglocken

Worttrennung:

To·ten·glo·cke, Plural: To·ten·glo·cken

Aussprache:

IPA: [ˈtoːtn̩ɡlɔkə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Totenglocke (Info)

Bedeutungen:

[1] Glocke, die zum Trauergottesdienst, zur Beisetzung und/oder zum Schiedzeichen geläutet wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven der Tote und Glocke und dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Sterbeglocke, Schiedglocke

Oberbegriffe:

[1] Beerdigung, Begräbnis

Unterbegriffe:

[1] Totengeläut, Totengeläute

Beispiele:

[1] Man hörte auf dem Friedhof die Totenglocke läuten.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die Totenglocke läuten

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Totenglocke
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Totenglocke
[1] canoonet „Totenglocke
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTotenglocke