Tierfreund

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tierfreund (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Tierfreund die Tierfreunde
Genitiv des Tierfreundes
des Tierfreunds
der Tierfreunde
Dativ dem Tierfreund
dem Tierfreunde
den Tierfreunden
Akkusativ den Tierfreund die Tierfreunde

Worttrennung:

Tier·freund, Plural: Tier·freun·de

Aussprache:

IPA: [ˈtiːɐ̯ˌfʁɔɪ̯nt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Tierfreund (Info)
Reime: -iːɐ̯fʁɔɪ̯nt

Bedeutungen:

[1] Person, die Tiere mag

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Tier und Freund

Gegenwörter:

[1] Tierhasser

Weibliche Wortformen:

[1] Tierfreundin

Oberbegriffe:

[1] Person

Unterbegriffe:

[1] Hundefreund, Katzenfreund

Beispiele:

[1] Als Tierfreund setzt er sich leidenschaftlich für den Schutz bedrohter Tierarten ein.
[1] „Hoffmann hat sich also auch auf das harmlose Spiel eingelassen, das allen Tierfreunden vertraut ist und darin besteht, daß man den Tieren menschliche Gedanken unterschiebt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tierfreund
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTierfreund
[1] The Free Dictionary „Tierfreund
[1] Duden online „Tierfreund
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Tierfreund
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Tierfreund

Quellen:

  1. Gabrielle Wittkop-Ménardeau: E. T. A. Hoffmann in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten. Rowohlt, Reinbek 1966, ISBN 3-499-50113-9, Seite 148.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: fundierter