Tamale

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tamale (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Tamale die Tamales
Genitiv der Tamale der Tamales
Dativ der Tamale den Tamales
Akkusativ die Tamale die Tamales
[1] Tamales.

Worttrennung:

Ta·ma·le, Plural: Ta·ma·les

Aussprache:

IPA: [taˈmaːlə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Tamale (Info)
Reime: -aːlə

Bedeutungen:

[1] Mexiko und Mittelamerika: aus Maismehl gebackener Fladen

Herkunft:

Tamale ist eine Entlehnung aus dem gleichbedeutenden Nahuatlen tamalli → nci.

Oberbegriffe:

[1] Fladenbrot

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Tamale (Gericht)

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Tamale
Genitiv (des Tamale)
(des Tamales)

Tamales
Dativ (dem) Tamale
Akkusativ (das) Tamale

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Tamale“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Ta·ma·le, kein Plural

Aussprache:

IPA: [taˈmaːlə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Tamale (Info)
Reime: -aːlə

Bedeutungen:

[1] Stadt im Norden Ghanas

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Tamale (Ghana)
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTamale
[1] wissen.de – Lexikon „Tamale