Talk

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Talk (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Talk

Genitiv des Talks
des Talkes

Dativ dem Talk
dem Talke

Akkusativ den Talk

Worttrennung:
Talk, kein Plural

Aussprache:
IPA: [talk]
Hörbeispiele:
Reime: -alk

Bedeutungen:
[1] äußerst weiches Mineral, besser bekannt in seinen Varianten Talkum und Speckstein

Herkunft:
Entlehnung in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts aus dem gleichbedeutendem altfranzösischen Substantiv talc, das auf das arabische Wort ṭalq () → ar zurückgeht.

Synonyme:
[1] Steatit

Oberbegriffe:
[1] Schichtsilikat

Unterbegriffe:
[1] Talkum, Speckstein

Beispiele:
[1] Talk ist ein Mineral mit der chemischen Formel Mg3(OH)2Si4O10.

Wortbildungen:
Talkose, Talkumlunge

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Talk (Mineral)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Talk
[1] canoonet „Talk
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTalk
[1] The Free Dictionary „Talk
[1] Duden online „Talk

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Talk

die Talks

Genitiv des Talks

der Talks

Dativ dem Talk

den Talks

Akkusativ den Talk

die Talks

Worttrennung:
Talk, Plural: Talks

Aussprache:
IPA: [tɔːk]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔːk

Bedeutungen:
[1] Medien: öffentliche Diskussion, Gespräch

Herkunft:
zu englisch to talk → en - reden

Unterbegriffe:
[1] TV-Talk, Foreigner Talk, Polit-Talk

Beispiele:
[1] Das Fernsehprogramm scheint nur noch aus Talks und Kochshows zu bestehen.

Wortbildungen:
Talkshow

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Talkshow
[1] Duden online „Talk_Unterhaltung_Gespräch
[*] canoonet „Talk
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTalk

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Kalk, Talg