Türkenbund

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Türkenbund (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Türkenbund

die Türkenbünde

Genitiv des Türkenbunds
des Türkenbundes

der Türkenbünde

Dativ dem Türkenbund
dem Türkenbunde

den Türkenbünden

Akkusativ den Türkenbund

die Türkenbünde

[1] Blüte des Türkenbundes
[3] Türkenbund

Worttrennung:

Tür·ken·bund, Plural: Tür·ken·bün·de

Aussprache:

IPA: [ˈtʏʁkŋ̩bʊnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Türkenbund (Info)

Bedeutungen:

[1] Botanik: Lilie der Art Lilium martagon
[2] veraltet: Turban
[3] Knotenkunde: ein Zierknoten
[4] Heraldik: Bestandteil der Helmdecke

Herkunft:

[1] nach der Ähnlichkeit der Blüten mit einem Turban

Synonyme:

[1] Goldwurz, Türkenbundlilie, wissenschaftlich: Lilium martagon
[4] Helmwulst, Tortillon, Wulst

Oberbegriffe:

[1] Lilie, Pflanze
[2] Kleidungsstück, Kopfbedeckung
[3] Zierknoten, Knoten

Beispiele:

[1] Der Türkenbund ist eine der beeindruckendsten einheimischen Lilien.
[2] Der Sultan trägt einen Türkenbund.
[3] Ein Türkenbund wird manchmal als Armband getragen.
[4] Der Türkenbund wird in den Farben des Helmdecke gehalten.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Türkenbund
[3] Wikipedia-Artikel „Türkenbund (Knoten)
[4] Wikipedia-Artikel „Helmdecke
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Türkenbund
[1] canoonet „Türkenbund
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTürkenbund
[1] The Free Dictionary „Türkenbund
[1, 2] Hermann Fischer, Wilhelm Pfleiderer: Schwäbisches Wörterbuch. In 6 Bänden. Laupp, Tübingen 1904–1936, DNB 560474512, Band 2, Seite 497