Stromversorger

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Stromversorger (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Stromversorger

die Stromversorger

Genitiv des Stromversorgers

der Stromversorger

Dativ dem Stromversorger

den Stromversorgern

Akkusativ den Stromversorger

die Stromversorger

Worttrennung:
Strom·ver·sor·ger; Plural:: Strom·ver·sor·ger

Aussprache:
IPA: [ˈʃtʁoːmfɛɐ̯zɔʁɡɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Betrieb, der Strom produziert und/ oder verkauft

Herkunft:
Eventuell Determinativkompositum aus Strom und Versorger; auch als Zusammenrückung aus dem Syntagma "jemanden mit Strom versorgen" verstehbar.

Synonyme:
[1] Elektrizitätswerk, Stromlieferant

Gegenwörter:
[1] Stromverbraucher, Stromabnehmer

Oberbegriffe:
[1] Energieversorgungsunternehmen, Betrieb

Beispiele:
[1] In Deutschland sind vier große Konzerne die wichtigsten Stromversorger.
[1] „Der Stromversorger Uniper wird in Bayern ein neues Gaskraftwerk bauen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Stromversorger
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStromversorger
[1] Duden online „Stromversorger
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Stromversorger
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Stromversorger

Quellen:

  1. Gaskraftwerk als Reserve. Abgerufen am 26. Mai 2019.