Strandbad

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Strandbad (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Strandbad

die Strandbäder

Genitiv des Strandbades
des Strandbads

der Strandbäder

Dativ dem Strandbad
dem Strandbade

den Strandbädern

Akkusativ das Strandbad

die Strandbäder

[1] ein Strandbad am Tenderingssee

Worttrennung:

Strand·bad, Plural: Strand·bä·der

Aussprache:

IPA: [ˈʃtʀantˌbaːt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Baden: abgegrenzter Bereich an einem See oder Fluss, an welchem das Baden erlaubt und/oder möglich ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Strand und Bad

Oberbegriffe:

[1] Freibad

Unterbegriffe:

[1] Arbeiterstrandbad, Thermalstrandbad

Beispiele:

[1] "Bäderchef Oliver Heintz freute sich über das stabile Hoch bei den Besucherzahlen in dieser Freiluftsaison. "Es ist uns gelungen, auch in diesem Jahr das Strandbad zum Urlaubsziel Nummer eins in Freiburg werden zu lassen", meinte der Geschäftsleiter der Regio Bäder GmbH, die zum Verbund der Freiburger Stadtbau gehört."[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Strandbad
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Strandbad
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Strandbad
[*] canoo.net „Strandbad
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStrandbad
[1] The Free Dictionary „Strandbad
[1] Duden online „Strandbad
[1] wissen.de – Wörterbuch „Strandbad
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Strandbad
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Strandbad

Quellen: