Straßenzug

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Straßenzug (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Straßenzug

die Straßenzüge

Genitiv des Straßenzuges
des Straßenzugs

der Straßenzüge

Dativ dem Straßenzug
dem Straßenzuge

den Straßenzügen

Akkusativ den Straßenzug

die Straßenzüge

[1] ein Straßenzug in New York

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Strassenzug

Worttrennung:

Stra·ßen·zug, Plural: Stra·ßen·zü·ge

Aussprache:

IPA: [ˈʃtʁaːsn̩ˌt͡suːk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sich hinziehende, fortlaufende Straße/Straßenfolge mit Häuserbebauung

Herkunft:

Determinativkompositum aus Straße, Fugenelement -n und Zug

Sinnverwandte Wörter:

[1] Straßenflucht

Beispiele:

[1] „Die Straßenzüge tragen dem modernen Autoverkehr weitgehendst Rechnung, sodaß selbst die Postdirektionen allerorts ständige Kraftpostlinien einlegen konnten; die neuen Straßenzüge sind größtenteils staubfrei angelegt.“[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Straßenzug
[*] canoo.net „Straßenzug
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStraßenzug
[1] Duden online „Straßenzug

Quellen:

  1. Felix Meyer: Wochenende und Sommerfrische an Mosel und Saar. Verlag "Werbedruck" für Kunden- und Verkehrswerbung, Traben-Trarbach 1928, Seite 4.