Straßentunnel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Straßentunnel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Straßentunnel

die Straßentunnel

Genitiv des Straßentunnels

der Straßentunnel

Dativ dem Straßentunnel

den Straßentunneln

Akkusativ den Straßentunnel

die Straßentunnel

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Strassentunnel

Worttrennung:

Stra·ßen·tun·nel, Plural: Stra·ßen·tun·nel

Aussprache:

IPA: [ˈʃtʁaːsn̩ˌtʊnl̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Tunnel, durch den eine Straße führt

Herkunft:

Determinativkompositum aus Straße, Fugenelement -n und Tunnel

Oberbegriffe:

[1] Tunnel

Unterbegriffe:

[1] Autobahntunnel

Beispiele:

[1] „Bereits zwischen 2004 und 2007 wurden insgesamt acht Flucht- und Rettungswege zwischen Bahn- und Straßentunnel errichtet.“[1]
[1] „Das Parlament der Europäischen Union hat mit Wirksamkeit 29. April 2004 eine Richtlinie über "Mindestanforderungen für die Sicherheit von Tunneln im transeuropäischen Straßennetz" (Richtlinie 2004/54/EG) erlassen, deren Ziel es ist, ein konstantes und hohes Schutzniveau für alle Straßentunnel zu verwirklichen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Straßentunnel“, Seite 1029.
[1] Wikipedia-Artikel „Straßentunnel
[1] Duden online „Straßentunnel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Straßentunnel
[1] canoonet „Straßentunnel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStraßentunnel
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Straßentunnel

Quellen: