Stierkampf

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Stierkampf (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Stierkampf

die Stierkämpfe

Genitiv des Stierkampfes
des Stierkampfs

der Stierkämpfe

Dativ dem Stierkampf
dem Stierkampfe

den Stierkämpfen

Akkusativ den Stierkampf

die Stierkämpfe

[1] ein Stierkampf

Worttrennung:

Stier·kampf, Plural: Stier·kämp·fe

Aussprache:

IPA: [ˈʃtiːɐ̯ˌkamp͡f]
Hörbeispiele:
Reime: -iːɐ̯kamp͡f

Bedeutungen:

[1] Sportveranstaltung, bei der Menschen nach bestimmten Regeln gegen einen Stier kämpfen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Stier und Kampf

Synonyme:

[1] Corrida

Oberbegriffe:

[1] Sportveranstaltung

Beispiele:

[1] Für Tierschützer ist der Stierkampf ein rotes Tuch.
[1] „Zum Stierkampf wollte Mama nicht und auch nicht zu der Kirmes, die in Barcelona das ganze Jahr über geöffnet hatte.“[1]

Wortbildungen:

Stierkampfarena, Stierkampfgegner

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Stierkampf
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Stierkampf
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Stierkampf
[*] canoonet „Stierkampf
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStierkampf
[1] The Free Dictionary „Stierkampf
[1] Duden online „Stierkampf
[1] wissen.de – Wörterbuch „Stierkampf
[1] wissen.de – Lexikon „Stierkampf

Quellen:

  1. Gerhard Henschel: Kindheitsroman. Hoffmann und Campe, Hamburg 2004, ISBN 3-455-03171-4, Seite 365.