Stahlbad

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Stahlbad (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Stahlbad die Stahlbäder
Genitiv des Stahlbades
des Stahlbads
der Stahlbäder
Dativ dem Stahlbad
dem Stahlbade
den Stahlbädern
Akkusativ das Stahlbad die Stahlbäder

Worttrennung:

Stahl·bad, Plural: Stahl·bä·der

Aussprache:

IPA: [ˈʃtaːlˌbaːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Stahlbad (Info)
Reime: -aːlbaːt

Bedeutungen:

[1] medizinisches Bad mit eisenhaltigem Heilwasser
[2] Vorgang des Badens in [1]
[3] Kuranstalt, die über eisenhaltiges Heilwasser verfügt
[4] veraltete Bedeutung: etwas, das eine Person abhärtet
[5] Schmelze bei der Stahlerzeugung

Oberbegriffe:

[1] Bad
[3] Kuranstalt, Kurort

Beispiele:

[1] Die Pflegerin bereitete das Stahlbad vor.
[2] Sie schwört auf die heilende Wirkung eines Stahlbades.
[3] Am Montag besucht sie das Stahlbad in ihrem Heimatort.
[4] Die Nacht im Freien war ein Stahlbad für ihn.
[5] „Früher war es üblich, nach Einbringen der gewünschten Mengen an Legierungsbestandteilen in das Stahlbad, die Schmelze in eine Pfanne abzulassen und anschließend in der Gießanlage zu vergießen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[3, 5] Wikipedia-Artikel „Stahlbad
[1–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Stahlbad
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStahlbad

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Lichtbogenofen