Staatsmann

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Staatsmann (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Staatsmann die Staatsmänner
Genitiv des Staatsmannes
des Staatsmanns
der Staatsmänner
Dativ dem Staatsmann den Staatsmännern
Akkusativ den Staatsmann die Staatsmänner

Anmerkung:

Der Plural wird nicht wie eigentlich üblich mit "-leute" (z. B. Geschäftsleute, Fachleute, Amtsleute), sondern mit "-männer" gebildet.

Worttrennung:

Staats·mann, Plural: Staats·män·ner

Aussprache:

IPA: [ˈʃtaːʦman], Plural: [ˈʃtaːʦˌmɛnɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] exponierter Mann mit einem politisch ausgerichteten Beruf

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Staat und Mann sowie dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Politiker

Weibliche Wortformen:

[1] Staatsfrau, Staatsmännin (ursprünglich)

Oberbegriffe:

[1] Mann

Beispiele:

[1] Er war ein großer Staatsmann.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Staatsmann
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Staatsmann
[*] canoo.net „Staatsmann
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStaatsmann
[1] The Free Dictionary „Staatsmann
[1] Duden online „Staatsmann
[1] wissen.de – Wörterbuch „Staatsmann
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Staatsmann