Sprengel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sprengel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Sprengel

die Sprengel

Genitiv des Sprengels

der Sprengel

Dativ dem Sprengel

den Sprengeln

Akkusativ den Sprengel

die Sprengel

Worttrennung:

Spren·gel, Plural: Spren·gel

Aussprache:

IPA: [ˈʃpʁɛŋl̩]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛŋl̩

Bedeutungen:

[1] Amtsgebiet einer Institution

Unterbegriffe:

[1] Kirchensprengel, Schulsprengel, Wahlsprengel

Beispiele:

[1] In seinem Sprengel sollte so etwas nie wieder geschehen.
[1] „Premysl Ottokar II. änderte dies 1254 insoweit, als die Taidinge in vier Sprengeln des Landes stattfanden und von ‚obersten Landrichtern‘, die der Landesfürst ernannte, in dessen Namen geleitet wurden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Sprengel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sprengel
[1] canoonet „Sprengel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSprengel
[1] The Free Dictionary „Sprengel

Quellen:

  1. Wien Geschichte Wiki: „Hofgericht“ (Stabilversion)