Sozialpsychologie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sozialpsychologie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Sozialpsychologie

Genitiv der Sozialpsychologie

Dativ der Sozialpsychologie

Akkusativ die Sozialpsychologie

Worttrennung:
So·zi·al·psy·cho·lo·gie, kein Plural

Aussprache:
IPA: [zoˈt͡si̯aːlˌpsyçoloˈɡiː]
Hörbeispiele:
Reime: -iː

Bedeutungen:
[1] Teildisziplin der Psychologie und Soziologie, die das Verhalten und Erleben von Personen in tatsächlicher oder vermuteter Gesellschaft anderer untersucht

Beispiele:
[1] Die Sozialpsychologie bildete sich in den 1950er-Jahren heraus.
[1] Das Stanford-Gefängnis-Experiment gehört wohl zu den bekanntesten Experimenten der Sozialpsychologie.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Sozialpsychologie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sozialpsychologie
[1] canoonet „Sozialpsychologie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSozialpsychologie