Sozialarbeiter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sozialarbeiter (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Sozialarbeiter

die Sozialarbeiter

Genitiv des Sozialarbeiters

der Sozialarbeiter

Dativ dem Sozialarbeiter

den Sozialarbeitern

Akkusativ den Sozialarbeiter

die Sozialarbeiter

Worttrennung:

So·zi·al·ar·bei·ter, Plural: So·zi·al·ar·bei·ter

Aussprache:

IPA: [zoˈt͡si̯aːlʔaʁˌbaɪ̯tɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sozialarbeiter (Info)

Bedeutungen:

[1] qualifizierter Helfer in schwierigen Lebenslagen

Abkürzungen:

[1] Soz.Arb.

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv sozial und dem Substantiv Arbeiter bzw. Ableitung von dem Substantiv Sozialarbeit mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er[Quellen fehlen]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Sozialpädagoge

Weibliche Wortformen:

[1] Sozialarbeiterin

Beispiele:

[1] Sozialarbeiter werden unter anderem in Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe, der Wohnungslosenhilfe, der Suchthilfe und der Bewährungshilfe eingesetzt.
[1] Bis die ersten Sozialarbeiter ihre Arbeit an Grundschulen aufnehmen, ist es trotz des positiven Votums im Jugendhilfeausschuss noch ein weiter Weg.[1]
[1] „Die Sozialarbeiter/innen und Psycholog/innen tragen zur angestrebten Verkürzung der Untersuchungshaft unter anderem durch Erstellung eines umfassenden Persönlichkeitsbildes, Abklärung des sozialen Empfangsraumes, Einzelfallbesprechungen, Vernetzungen mit Betreuungseinrichtungen sowie bei Bedarf Erstattung von alternativen Unterbringungsmöglichkeiten zur Untersuchungshaft bei.“[2]
[1] „Die syrische Post wurde in einer speziellen Wohnung im Erdgeschoss gesammelt und von einem überforderten Sozialarbeiter nach Lust und Laune bearbeitet.“[3]
[1] „Přemysl Pitter lebte später als Schriftsteller und Sozialarbeiter in der Schweiz.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Sozialarbeiter
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sozialarbeiter
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Sozialarbeiter
[1] The Free Dictionary „Sozialarbeiter
[1] Duden online „Sozialarbeiter

Quellen:

  1. Erziehungshilfen in: Süddeutsche Zeitung, 19.05.2015
  2. Erlass des österreichischen Bundesministeriums für Justiz vom 23. Jänner 2015 über die Einführung einer bundesweit tätigen Jugendgerichtshilfe
  3. Wladimir Kaminer: Ausgerechnet Deutschland. Geschichten unserer neuen Nachbarn. Goldmann, München 2018, ISBN 978-3-442-48701-1, Seite 214.
  4. Peter Glotz: Die Vertreibung. Böhmen als Lehrstück. Ullstein, München 2003, ISBN 3-550-07574-X, Seite 210.