Slowake

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Slowake (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Slowake

die Slowaken

Genitiv des Slowaken

der Slowaken

Dativ dem Slowaken

den Slowaken

Akkusativ den Slowaken

die Slowaken

Worttrennung:

Slo·wa·ke, Plural: Slo·wa·ken

Aussprache:

IPA: [sloˈvaːkə]
Hörbeispiele:
Reime: -aːkə

Bedeutungen:

[1] Staatsbürger der Slowakei
[2] Angehöriger des Volks der Slowaken

Weibliche Wortformen:

[1, 2] Slowakin

Oberbegriffe:

[1, 2] Europäer

Beispiele:

[1] Im Frühjahr war ein Slowake bei uns zu Gast.
[2] „Es sind vor allem zwei große geschichtliche Verknotungen, die Tschechen und Deutsche – von den Slowaken war bis ins 20. Jahrhundert hinein keine Rede, und was man später die Slowakei nannte, hieß bis 1918 Oberungarn – gegeneinander hetzten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Slowake
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Slowake
[*] canoonet „Slowake
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Slowake
[1] The Free Dictionary „Slowake
[*] Duden online „Slowake
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSlowake

Quellen:

  1. Peter Glotz: Die Vertreibung. Böhmen als Lehrstück. Ullstein, München 2003, ISBN 3-550-07574-X, Seite 27f.