Slawe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Slawe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Slawe

die Slawen

Genitiv des Slawen

der Slawen

Dativ dem Slawen

den Slawen

Akkusativ den Slawen

die Slawen

Worttrennung:

Sla·we, Plural: Sla·wen

Aussprache:

IPA: [ˈslaːvə]
Hörbeispiele:
Reime: -aːvə

Bedeutungen:

[1] Angehöriger einer Völkergruppe im Osten Europas

Herkunft:

mittelhochdeutsch slave, zumindest ursprünglich von der Eigenbezeichnung in slawischer Sprache[1][2]

Weibliche Wortformen:

[1] Slawin

Beispiele:

[1] „Trotz der häufigen Kämpfe zwischen Deutschen und Slawen bestand ein friedlicher Handelsverkehr und Warenaustausch zwischen dem Westen und den ostelbischen Völkern.“[3]
[1] „Als Slawe fürchtete ich mich gewaltig davor, ich könnte scheitern und meine Zunge verschlucken.“[4]

Wortbildungen:

Adjektive: slawisch, slawophil
Substantive: Slawentum, Slawin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Slawe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Slawe
[1] canoonet.eu „Slawe
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSlawe
[1] The Free Dictionary „Slawe
[1] Duden online „Slawe

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sklave
  2. Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Sklave
  3. Johannes Schultze: Die Prignitz. Aus der Geschichte einer märkischen Landschaft. In: Reinhold Olesch/Walter Schlesinger/Ludwig Erich Schmitt (Herausgeber): Mitteldeutsche Forschungen. 1. Auflage. Bd. 8, Böhlau Verlag, Köln/Graz 1956, Seite 25.
  4. Yanko Tsvetkov: Atlas der Vorurteile. Knesebeck, München 2013, ISBN 978-3-86873-592-5, Seite 10.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Sklave, Slave