Sexus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sexus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Sexus die Sexus
Genitiv des Sexus der Sexus
Dativ dem Sexus den Sexus
Akkusativ den Sexus die Sexus

Worttrennung:

Se·xus, Plural: Se·xus

Aussprache:

IPA: [ˈzɛksʊs], [ˈsɛksʊs], Plural: [ˈzɛksuːs], [ˈsɛksuːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sexus (Info), Lautsprecherbild Sexus (Info)
Reime: -ɛksʊs

Bedeutungen:

[1] Biologie: Geschlecht
[2] Biologie, Psychologie: Geschlechtstrieb
[3] Grammatik: natürliches Geschlecht
[4] Grammatik, selten: grammatikalisches Geschlecht

Herkunft:

von lateinisch sexus („Geschlecht“)[1]

Synonyme:

[1] Geschlecht
[2] Geschlechtstrieb, Sexualtrieb
[4] Genus, Geschlecht

Oberbegriffe:

[1] Differenzierungsmerkmal
[2] Trieb

Beispiele:

[1] Mein Sexus ist der männliche.
[2] Sie hat einen ausgeprägten Sexus.
[3] Welchen Sexus hat „Virus“?
[4] Meistens fallen der Sexus und das natürliche Geschlecht zusammen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 3] Wikipedia-Artikel „Sexus
[1, 2, 4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sexus
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Sexus
[3] The Free Dictionary „Sexus
[1–4] Duden online „Sexus

Quellen:

  1. Duden online „Sexus