Sennerei

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sennerei (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Sennerei die Sennereien
Genitiv der Sennerei der Sennereien
Dativ der Sennerei den Sennereien
Akkusativ die Sennerei die Sennereien

Worttrennung:

Sen·ne·rei, Plural: Sen·ne·rei·en

Aussprache:

IPA: [zɛnəˈʁaɪ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sennerei (Info)
Reime: -aɪ̯

Bedeutungen:

[1] landwirtschaftlicher Betrieb in den Bergen, in dem Milch zu weiteren Produkten wie Butter und Käse verarbeitet wird

Beispiele:

[1] „In der Nebenkammer stehen Kübel und Töpfe; da ist das Milch- und Buttergeschäft, dessen Erträgnis dem Eigentümer der Sennerei redlich zugeliefert wird.“[1]
[1] „Am Ende des Tals lädt die Sennerei Robanov kot zum Imbiss ein.“[2]
[1] „Dadurch, dass die Sennerei die Milch von neun Milchlieferanten bezieht, kommen im Jahr rund 1,4 Millionen Liter Milch zusammen.“[3]
[1] „Die älteste genossenschaftlich geführte Sennerei des Allgäus gibt es im Gunzesrieder Tal.“[4]
[1] „Hier dreht sich alles um Käse, und probieren darf man auch: die Sennerei Drei Zinnen.“[5]
[1] „In ungefähr 7-10 Meter Entfernung befand sich parallel dazu die Sennerei von Grän.“[6]
[1] „Viele der Sennereien bieten Ihnen die Chance, live bei der Herstellung der Käseräder dabei zu sein.“[7]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Sennerei
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sennerei
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Sennerei
[1] The Free Dictionary „Sennerei
[1] Duden online „Sennerei

Quellen:

  1. Peter Rosegger: Die Schriften des Waldschulmeisters. In: Projekt Gutenberg-DE. Bei den Hirten (URL, abgerufen am 7. Juli 2021).
  2. Lore Marr-Bieger: Slowenien Reiseführer Michael Müller Verlag. Michael Müller Verlag, 2020, ISBN 978-3-9565488-0-2, Seite 444 (Zitiert nach Google Books)
  3. Marianne Neuberg: Das Allgäu lieben lernen: Der perfekte Reiseführer für einen unvergesslichen Aufenthalt im Allgäu inkl. Insider-Tipps und Packliste. BoD – Books on Demand, 2020, ISBN 978-3-7519-8678-6, Seite 57 (Zitiert nach Google Books)
  4. Daniela Schetar: Baedeker Reiseführer Allgäu. Mair Dumont DE, 2019, ISBN 978-3-575-42073-2, Seite 19 (Zitiert nach Google Books)
  5. Eva Stadler: Die 111 schönsten Campingplätze für Familien in Oberitalien. 2019, ISBN 978-3-9568952-8-9, Seite 54 (Zitiert nach Google Books)
  6. László M. Alföldi: Ungarische Flüchtlingsschulen in Österreich 1945-1963. BoD – Books on Demand, 2014, ISBN 978-3-7322-6396-7, Seite 151 (Zitiert nach Google Books)
  7. Marianne Neuberg: Das Allgäu lieben lernen: Der perfekte Reiseführer für einen unvergesslichen Aufenthalt im Allgäu inkl. Insider-Tipps und Packliste. BoD – Books on Demand, 2020, ISBN 978-3-7519-8678-6, Seite 55 (Zitiert nach Google Books)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: eisernen