Seelengröße

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Seelengröße (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Seelengröße

Genitiv der Seelengröße

Dativ der Seelengröße

Akkusativ die Seelengröße

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Seelengrösse

Worttrennung:

See·len·grö·ße, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈzeːlənˌɡʁøːsə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] vornehme Geisteshaltung

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Seele und Größe mit dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Großgesinntheit, Großherzigkeit, Großmut, Hochsinn

Oberbegriffe:

[1] Geisteshaltung, Größe

Beispiele:

[1] „Die Menschen, die sich durch Seelengröße oder ehrgeizige Unruhe im Privatleben beengt fühlen, sehen in einer freien Regierung täglich mehr ein, wie sehr sie auf das Volk angewiesen sind, weil die meisten öffentlichen Ämter gewählt werden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Seelengröße
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Seelengröße
[*] canoo.net „Seelengröße
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Seelengröße
[1] Duden online „Seelengröße
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Seelengröße

Quellen:

  1. Alexis de Tocqueville: Über die Demokratie in Amerika, Ditzingen 1985, S. 243 f.