Seefahrt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Seefahrt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Seefahrt

die Seefahrten

Genitiv der Seefahrt

der Seefahrten

Dativ der Seefahrt

den Seefahrten

Akkusativ die Seefahrt

die Seefahrten

Worttrennung:

See·fahrt, Plural: See·fahr·ten

Aussprache:

IPA: [ˈzeːˌfaːɐ̯t]
Hörbeispiele:
Reime: -eːfaːɐ̯t

Bedeutungen:

[1] kein Plural , meist mit dem bestimmten Artikel: Schifffahrt auf dem Meer; Wirtschaftszweig, der sich mit der Schifffahrt auf den Meeren beschäftigt
[2] veraltend: Reise mit einem Schiff auf dem Meer

Synonyme:

[2] Seereise

Oberbegriffe:

[2] Fahrt, Reise

Beispiele:

[1] Nach den Gepflogenheiten der Seefahrt steht der Bergungslohn jener Reederei zu, deren Schiff den Unfallort als erstes erreicht.[1]
[1] Daß nicht nur die christliche Seefahrt von der neuen Navigationsmethode profitieren dürfte, demonstrierten unterdessen amerikanische Militärkorrespondenten ihren Lesern an einem eindringlichen Beispiel:[…][2]
[2] Es - folgen später: I. Nordlandsreise ab Bremerhaven, vom 4. bis 30. Juli nach Schottland, Nordkap, Spitzbergen und Norwegen; sodann II. Nordlandsreise ab Kiel, vom 3. bis 31. August nach Norwegen, Spitzbergen und dem Ewigen Eise -. - Fahrpreis für je eine der Reisen, Seefahrt mit Verpflegung, von 700 K. aufwärts.[3]
[2] Täglich werden neue Erfindungen gemacht, wodurch die Kraft der Maschinen verstärkt, der Aufwand an Brennmaterial vermindert, die Sicherheit der Reisenden vermehrt und die Anwendbarkeit der Dampfboote auf weiten Seefahrten, wie auf seichteren Flüssen ermöglicht wird.[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] christliche Seefahrt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Seefahrt
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Seefahrt
[1] canoo.net „Seefahrt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSeefahrt

Quellen:

  1. Sterbender Riese (DER SPIEGEL 36/1979 vom 03.09.1979, Seite 108)
  2. Transit-Verkehr (DER SPIEGEL 18/1960 vom 27.04.1960, Seite 87)
  3. o.A., Schiffahrt, in: Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe) 04.03.1908, Seite 19-20
  4. Friedrich List: Das deutsche National-Transport-System, Altona und Leipzig 1838. Seite 5. Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: http://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:ListNat005.png&oldid=226865 (Version vom 12.10.2007)