Sedativum

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sedativum (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Sedativum

die Sedativa

Genitiv des Sedativums

der Sedativa

Dativ dem Sedativum

den Sedativa

Akkusativ das Sedativum

die Sedativa

Worttrennung:

Se·da·ti·vum, Plural: Se·da·ti·va

Aussprache:

IPA: [zedaˈtiːvʊm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sedativum (Info)
Reime: -iːvʊm

Bedeutungen:

[1] Mittel zur Beruhigung, Stillstellung

Herkunft:

von gleichbedeutend neulateinisch sedativum → la entlehnt[1]

Synonyme:

[1] Beruhigungsmittel, Sedativ

Gegenwörter:

[1] Aufputschmittel

Oberbegriffe:

[1] Medikament

Beispiele:

[1] „Aber er lag entspannt unter Sedativa in Amarillo, um seine Prostataentzündung auszukurieren.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Sedativum
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sedativum
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSedativum
[1] Duden online „Sedativum

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Sedativum“.
  2. John Steinbeck: Die Reise mit Charley. Auf der Suche nach Amerika. Springer, Berlin 2011, ISBN 978-3-942656-38-2, Seite 236. Englisch 1962.