Schwedenkreuz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schwedenkreuz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Schwedenkreuz

die Schwedenkreuze

Genitiv des Schwedenkreuzes

der Schwedenkreuze

Dativ dem Schwedenkreuz
dem Schwedenkreuze

den Schwedenkreuzen

Akkusativ das Schwedenkreuz

die Schwedenkreuze

Worttrennung:

Schwe·den·kreuz, Plural: Schwe·den·kreu·ze

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] allgemein: mundartliche, unklare Bezeichnung für ein Steinkreuz; kein Schwede war dafür verantwortlich
[2] Architektur: im Freien stehendes Kreuz zur Erinnerung an den Schwedenfeldzug Anno 1647

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Schweden und Kreuz

Sinnverwandte Wörter:

Franzosenkreuz, Hussitenkreuz

Oberbegriffe:

[2] Denkmal

Beispiele:

[1] „Das sogenannte Schwedenkreuz in Gars z.B. zeigt Stilformen, die uns nötigen, seine Entstehungszeit lange vor das Jahr 1648 zurückzuverlegen, und auch das einfache Steinkreuz bei Reinprechtspölla (Abb.8), von dem erzählt wird, daß dort eine Bäuerin einen sie bedrängenden schwedischen Soldaten mit der Mistgabel erschlug, dürfte nur ein Unfallskreuz sein.“[1]
[1] „Die beiden Steinkreuze werden als "Schwedenkreuze" bezeichnet und sollen für zwei im Dreißigjährigen Krieg zwischen Messingen und Beesten gefallene schwedische Offiziere errichtet worden sein.“[2]
[1] „Meier verweist beides ins Reich der Fabel: Römer stellten keine Kreuze auf, und das Schwedenkreuz als Inbegriff alles "Schlimmen" des Dreißigjährigen Krieges sei eine typische Wandersage.“[3]
[1] „Entlang des Böhmerwaldes nennt man sie “Hussitenkreuze” und in der nördlichen Oberpfalz sind es die “Schwedenkreuze”“[4]
[2] „An der Brücke vom Festland zur Insel Mainau erinnert das Schwedenkreuz an die schwedische Besetzung 1647.“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchwedenkreuz

Quellen:

  1. Schwedenkreuze auch Schwedensteine, Schwedenmarter etc. www.suehnekreuz.de, abgerufen am 29. September 2013
  2. Schwedenkreuze www.hvbeesten.de, abgerufen am 29. September 2013
  3. Schwedenkreuze www.heimatverein-ubstadt-weiher.de, abgerufen am 29. September 2013
  4. Das Schwedenkreuz in Moosbach www.bergfex.de, abgerufen am 29. September 2013
  5. Schwedenkreuz Mainau www.badische-seiten.de, abgerufen am 29. September 2013