Schwarzweißfoto

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schwarzweißfoto (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Schwarzweißfoto

die Schwarzweißfotos

Genitiv des Schwarzweißfotos

der Schwarzweißfotos

Dativ dem Schwarzweißfoto

den Schwarzweißfotos

Akkusativ das Schwarzweißfoto

die Schwarzweißfotos

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Schwarzweißphoto, Schwarz-Weiß-Photo
Schweiz und Liechtenstein: Schwarzweissphoto, Schwarz-Weiss-Photo

Alternative Schreibweisen:

Schwarz-Weiß-Foto
Schweiz und Liechtenstein: Schwarzweissfoto, Schwarz-Weiss-Foto

Worttrennung:

Schwarz·weiß·fo·to, Plural: Schwarz·weiß·fo·tos

Aussprache:

IPA: [ʃvaʁt͡sˈvaɪ̯sˌfoːto]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Foto, das nur Helligkeitstöne zwischen Schwarz und Weiß, aber keine Farben wiedergibt

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus schwarzweiß und Foto

Gegenwörter:

[1] Farbfoto

Oberbegriffe:

[1] Foto

Beispiele:

[1] „Bis heute sind nur eine Handvoll Schwarzweißfotos von Turing bekannt, die aber kaum Einblick in sein Privatleben geben.“[1]
[1] „Als der Zweite Weltkrieg in meiner Oberschule auf dem Lehrplan stand, holte meine elsässische Großmutter einen Packen Schwarzweißfotos aus einer Schublade.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Schwarzweißfoto
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schwarzweißfoto
[*] canoo.net „Schwarzweißfoto
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchwarzweißfoto

Quellen:

  1. Frank Thadeusz: Das Phantom. In: DER SPIEGEL 2, 2012, Seite 108-109, Zitat Seite 108.
  2. Pascale Hugues: Deutschland à la française. Rowohlt, Reinbek 2017, ISBN 978-3-498-03032-2, Seite 193. Französisches Original 2017.