Schrapnell

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schrapnell (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ das Schrapnell die Schrapnelle die Schrapnells
Genitiv des Schrapnells der Schrapnelle der Schrapnells
Dativ dem Schrapnell den Schrapnellen den Schrapnells
Akkusativ das Schrapnell die Schrapnelle die Schrapnells

Worttrennung:

Schrap·nell, Plural 1: Schrap·nel·le, Plural 2: Schrap·nells

Aussprache:

IPA: [ʃʀapˈnɛl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schrapnell (Info)
Reime: -ɛl

Bedeutungen:

[1] Artilleriegeschoss, mit Kugeln versehen
[2] negativ wertend: ältere, unfreundliche, oft unansehnliche Frau

Herkunft:

im 19. Jahrhundert von englisch shrapnel → en entlehnt, benannt nach seinem Erfinder, dem Offizier Shrapnel[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Kartätsche
[2] Schabracke, Schreckschraube

Oberbegriffe:

[1] Geschoss
[2] Frau

Beispiele:

[1] „Haben wir nicht, als im Feld der Tod unser Kamerad war, der bei uns hockte in Schützengräben und Unterständen, in zerschossenen Dörfern und Wäldern, im Hagel der Schrapnelle und unterm Licht der Sterne, geschworen mit heiligem Ernst, daß der Krieg nur einen Sinn haben kann: den Aufbruch der Jugend?“[2]
[1] „Als Nick aus dem Ort herausgekommen war, waren in einiger Höhe rechts über einem der zerstörten Häuser drei Schrapnelle explodiert; seither hatte es keinen Beschuss mehr gegeben.“[3]
[1] „Mir schien es auch, als ob Schrapnelle herüberkämen.“[4]

Wortbildungen:

Schrapnellkugel

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Schrapnell
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schrapnell
[1, 2] Duden online „Schrapnell
[*] canoo.net „Schrapnell
[(1)] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchrapnell
[1] The Free Dictionary „Schrapnell

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Schrapnell“, Seite 825.
  2. Ernst Toller: Eine Jugend in Deutschland. Reclam, Stuttgart 2013, ISBN 978-3-15-018688-6, Seite 86, Erstauflage 1933.
  3. Ernest Hemingway: Schnee auf dem Kilimandscharo. Storys. Rowohlt, Reinbek 2015, Zitat Seite 125. Englische Originalausgabe Scribner, New York 1961.
  4. Ludwig Renn: Krieg. Aufbau, Berlin 2014 (Erstmals veröffentlicht 1928), ISBN 978-3-351-03515-0, Zitat Seite 36.

Ähnliche Wörter:

Skalpell