Schrankklavier

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schrankklavier (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Schrankklavier die Schrankklaviere
Genitiv des Schrankklaviers
des Schrankklavieres
der Schrankklaviere
Dativ dem Schrankklavier den Schrankklavieren
Akkusativ das Schrankklavier die Schrankklaviere

Worttrennung:

Schrank·kla·vier, Plural: Schrank·kla·vie·re

Aussprache:

IPA: [ˈʃʁaŋkklaˌviːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schrankklavier (Info)

Bedeutungen:

[1] aufrecht stehende, wie ein Schrank gestaltete Form des Hammerklavieres, bei der man Spieltisch und Pedale platzsparend einklappen kann

Herkunft:

[1] Zusammensetzung von Schrank und Klavier

Oberbegriffe:

[1] Musikinstrument, Tasteninstrument, Hammerklavier

Beispiele:

[1] „Die Verbindung zu den Tasten erfolgt über senkrechte Abstrakten (Leisten), wie man sie aus den englischen Schrankklavieren kennt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schrankklavier

Quellen:

  1. Andreas Beurmann: Das Buch vom Klavier. Georg Olms Verlag, Hildesheim 2007. ISBN 978-3487084732. Seite 218