Schneckenpost

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schneckenpost (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Schneckenpost

Genitiv der Schneckenpost

Dativ der Schneckenpost

Akkusativ die Schneckenpost

[1,2] Schneckenpost verbildlicht

Worttrennung:

Schne·cken·post, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʃnɛkn̩ˌpɔst]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] langsame Zustellung von Postsendungen
[2] Netzjargon: Bezeichnung für traditionell mit der Post zugestellte Briefe

Herkunft:

Kompositum aus den Substantiven Schnecke und Post mit dem Fugenelement -n

Synonyme:

[2] Snailmail

Gegenwörter:

[2] E-Mail

Oberbegriffe:

[1, 2] Post

Beispiele:

[1] Ein Musterbeispiel für Schneckenpost: 20 Jahre brauchte die Ansichtskarte, um an ihren Bestimmungsort zu gelangen.
[2] Das schicke ich besser per Schneckenpost!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Schneckenpost
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchneckenpost