Schengener Abkommen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schengener Abkommen (Deutsch)[Bearbeiten]

Wortverbindung, Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Schengener Abkommen

Genitiv des Schengener Abkommens

Dativ dem Schengener Abkommen

Akkusativ das Schengener Abkommen

[1] Der Schengenraum

Nebenformen:

Schengenabkommen, Schengener Übereinkommen

Worttrennung:

Schen·ge·ner Ab·kom·men, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʃɛŋənɐ ˈapˌkɔmən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Übereinkommen über den Verzicht auf stationäre Grenzkontrollen an den Binnengrenzen der teilnehmenden Staaten

Herkunft:

Zusammengesetzt aus dem Adjektiv Schengener und dem Substantiv Abkommen
Nach dem Unterzeichnungsort, dem luxemburgischen Moseldorf Schengen[1]

Oberbegriffe:

[1] Abkommen

Beispiele:

[1] Auch die Schweiz setzt seit dem 12. Dezember 2008 das Schengener Abkommen um.

Wortbildungen:

[1] Schengen-Regel

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schengener Abkommen
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Abkommen Schengener Abkommen
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schengener Abkommen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchengener Abkommen

Quellen:

  1. Duden online „Schengener_Abkommen