Scheinargument

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Scheinargument (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Scheinargument

die Scheinargumente

Genitiv des Scheinargumentes
des Scheinarguments

der Scheinargumente

Dativ dem Scheinargument
dem Scheinargumente

den Scheinargumenten

Akkusativ das Scheinargument

die Scheinargumente

Worttrennung:

Schein·ar·gu·ment, Plural: Schein·ar·gu·men·te

Aussprache:

IPA: [ˈʃaɪ̯nʔaʁɡuˌmɛnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Scheinargument (Info)

Bedeutungen:

[1] scheinbares, unlogisches, nicht zutreffendes/stichhaltiges/sachbezogenes Argument[1]

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Schein und Argument

Beispiele:

[1] Im Wahlkampf habe ich jede Menge Scheinargumente gehört.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Scheinargument
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Scheinargument
[1] canoonet „Scheinargument
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Scheinargument
[1] Duden online „Scheinargument