Sandstrand

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sandstrand (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Sandstrand

die Sandstrände

Genitiv des Sandstrandes
des Sandstrands

der Sandstrände

Dativ dem Sandstrand
dem Sandstrande

den Sandstränden

Akkusativ den Sandstrand

die Sandstrände

Worttrennung:
Sand·strand, Plural: Sand·strän·de

Aussprache:
IPA: [ˈzantˌʃtʁant]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sandstrand (Info)

Bedeutungen:
[1] aus Sand bestehender Strand

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Sand und Strand

Gegenwörter:
[1] Grünstrand, Kiesstrand, Steinstrand

Oberbegriffe:
[1] Strand

Beispiele:
[1] „Kleinere Sandstrände und Felsbuchten sind dem Ortszentrum vorgelagert. Ein besonders ansehnlicher Sandstrand, auf dem teilweise Tamarisken natürlichen Schatten spenden, ist der Kalógria-Strand am nördlichen Ortsrand.“[1]
[1] „Hier liegt der größte Sandstrand der Insel, der fast den gesamten Westen einnimmt und sich bei Ebbe bis zum Horizont erstreckt.“[2]

Wortbildungen:
[1] Sandstrandläufer

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] canoonet „Sandstrand
[1] Duden online „Sandstrand
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sandstrand
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Sandstrand

Quellen:

  1. Klaus Bötig: Griechenland. Festland & Peloponnes. Dumont, 2006, ISBN 3-7701-7608-1, Seite 352
  2. Berliner Morgenpost - Verliebt in Jersey www.morgenpost.de, abgerufen am 21. Juli 2014