Sambagurke

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sambagurke (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Sambagurke die Sambagurken
Genitiv der Sambagurke der Sambagurken
Dativ der Sambagurke den Sambagurken
Akkusativ die Sambagurke die Sambagurken
[1] eine kubanische Sambagurke

Worttrennung:

Sam·ba·gur·ke, Plural: Sam·ba·gur·ken

Aussprache:

IPA: [ˈzambaˌɡʊʁkə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Sambagurke (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: lateinamerikanisches Rhythmusinstrument ohne bestimmte Tonhöhe, das ursprünglich aus einem getrockneten und ausgehöhlten Flaschenkürbis bestand, heute aber zumeist aus Kunststoff oder Holz hergestellt wird und in dessen Oberseite Querrillen eingekerbt sind, über die mit einem dünnen Stab gestrichen wird

Herkunft:

zusammengesetzt aus den Substantiven Samba und Gurke (wegen der Form, vielleicht auch in Anlehnung an englisch: gourd = Kalebasse); die Verbindung mit dem Samba kommt vermutlich daher, dass der Name des anderen populären lateinamerikanischen Tanzes schon an die Rumbakugeln vergeben war

Synonyme:

[1] Ratschgurke, Guero, Guiro, Güiro, Kürbisraspel

Gegenwörter:

[1] Rumbakugel, Xequerê, Shékere

Oberbegriffe:

[1] Rhythmusinstrument, Musikinstrument

Beispiele:

[1] Spiel lieber die Sambagurke, da kannst du nichts falsch machen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Ferdinand Hirsch: Das große Wörterbuch der Musik, Lizenzausgabe für die Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Wilhelmshaven 1992, unter „Guiro, Guero“, Seite 191
[1] Peter Wicke, Kai-Erik Ziegenrücker, Wieland Ziegenrücker: Handbuch der populären Musik, 3., überarbeitete und erweiterte Auflage. Atlantis Musikbuch-Verlag, Berlin/Leipzig 1997, unter „Gurke“, Seite 212. ISBN 9783254083630.