Zum Inhalt springen

Südafrikanerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Südafrikanerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Südafrikanerin die Südafrikanerinnen
Genitiv der Südafrikanerin der Südafrikanerinnen
Dativ der Südafrikanerin den Südafrikanerinnen
Akkusativ die Südafrikanerin die Südafrikanerinnen

Worttrennung:

Süd·af·ri·ka·ne·rin, Plural: Süd·af·ri·ka·ne·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˌzyːtʔafʁiˈkaːnəʁɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Südafrikanerin (Info)
Reime: -aːnəʁɪn

Bedeutungen:

[1] Staatsbürgerin von Südafrika

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm "Süd" des Substantivs Süden und dem Substantiv Afrikanerin

Männliche Wortformen:

[1] Südafrikaner

Oberbegriffe:

[1] Afrikanerin

Beispiele:

[1] „Die historische Retrospektive des Apartheidsystems kann beispielhaft für von Frauen ausgeübte und daher zu verantwortende Rassismen stehen. Weiße Südafrikanerinnen waren hier nicht Unterdrückte, sondern agierten vielmehr als Unterdrückerinnen, sie waren nicht Diskriminierte, sondern Diskriminierende.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSüdafrikanerin

Quellen:

  1. Veronika Wittmann: Frauen im neuen Südafrika. Eine Analyse zur Gender-Gerechtigkeit. Brandes & Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2005. ISBN 978-3860993309. Seite 72