Säulenbasilika

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Säulenbasilika (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Säulenbasilika

die Säulenbasiliken

Genitiv der Säulenbasilika

der Säulenbasiliken

Dativ der Säulenbasilika

den Säulenbasiliken

Akkusativ die Säulenbasilika

die Säulenbasiliken

[1] Eine romanische Säulenbasilika (das Konstanzer Münster)

Worttrennung:

Säu·len·ba·si·li·ka, Plural: Säu·len·ba·si·li·ken

Aussprache:

IPA: [ˈzɔɪ̯lənbaˌziːlika]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Architektur: eine Basilika, deren Oberbau auf Säulen und nicht auf Pfeilern ruht

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Säule und Basilika sowie dem Fugenelement -n

Gegenwörter:

[1] Pfeilerbasilika

Oberbegriffe:

[1] Basilika

Beispiele:

[1] Der Innenraum des Konstanzer Münsters ist einheitlich als monumentale, dreischiffige Säulenbasilika (2. H. 11. Jh.) bestimmt, mit je acht Rundstützen aus Rorschacher Sandstein, auf denen klar geschnittene achteckige Blockkapitelle sitzen.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Säulenbasilika
[1] canoonet „Säulenbasilika
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSäulenbasilika

Quellen: