Regelverstoß

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Regelverstoß (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Regelverstoß die Regelverstöße
Genitiv des Regelverstoßes der Regelverstöße
Dativ dem Regelverstoß
dem Regelverstoße
den Regelverstößen
Akkusativ den Regelverstoß die Regelverstöße

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Regelverstoss

Worttrennung:

Re·gel·ver·stoß, Plural: Re·gel·ver·stö·ße

Aussprache:

IPA: [ˈʁeːɡl̩fɛɐ̯ˌʃtoːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Regelverstoß (Info)

Bedeutungen:

[1] Verletzung einer geltenden Regel

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Regel und Verstoß

Synonyme:

[1] Regelübertretung, Regelwidrigkeit

Gegenwörter:

[1] Regeleinhaltung

Oberbegriffe:

[1] Handlung

Beispiele:

[1] Wegen eines Regelverstoßes wurde er von dem Wettbewerb ausgeschlossen.
[1] „Nichts war ihnen entgangen, nicht der kleinste Regelverstoß.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Regelverstoß“, Seite 889.
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Regelverstoß
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Regelverstoß
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Regelverstoß
[1] The Free Dictionary „Regelverstoß
[1] Duden online „Regelverstoß
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRegelverstoß

Quellen:

  1. Mechtild Borrmann: Grenzgänger. Die Geschichte einer verlorenen deutschen Kindheit. Roman. Droemer, München 2019, ISBN 978-3-426-30608-6, Seite 103.