Reformgegner

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Reformgegner (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Reformgegner

die Reformgegner

Genitiv des Reformgegners

der Reformgegner

Dativ dem Reformgegner

den Reformgegnern

Akkusativ den Reformgegner

die Reformgegner

Worttrennung:

Re·form·geg·ner, Plural: Re·form·geg·ner

Aussprache:

IPA: [ʁeˈfɔʁmˌɡeːɡnɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] jemand, der sich einer Reform widersetzt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Reform und Gegner

Gegenwörter:

[1] Reformer

Weibliche Wortformen:

[1] Reformgegnerin

Oberbegriffe:

[1] Gegner

Beispiele:

[1] Nach der gewonnenen Abstimmung feierten die Reformgegner ihren Sieg.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Reformgegner
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalReformgegner
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Reformgegner