Rechtsverstoß

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rechtsverstoß (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Rechtsverstoß

die Rechtsverstöße

Genitiv des Rechtsverstoßes

der Rechtsverstöße

Dativ dem Rechtsverstoß
dem Rechtsverstoße

den Rechtsverstößen

Akkusativ den Rechtsverstoß

die Rechtsverstöße

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Rechtsverstoss

Worttrennung:

Rechts·ver·stoß, Plural: Rechts·ver·stö·ße

Aussprache:

IPA: [ˈʁɛçt͡sfɛɐ̯ˌʃtoːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Rechtsverstoß (Info)

Bedeutungen:

[1] Nichteinhaltung von geltendem Recht, das Verstoßen gegen Gesetze

Herkunft:

Determinativkompositum aus Recht und Verstoß mit dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Rechtsbruch, Rechtsverletzung

Oberbegriffe:

[1] Verstoß

Unterbegriffe:

[1] Straftat

Beispiele:

[1] „Vergangenen Oktober drang der Gouverneur von Jambi darauf, die Genehmigung wegen der Rechtsverstöße zu überprüfen.“[1]

Wortbildungen:

Urheberrechtsverstoß

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rechtsverstoß
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRechtsverstoß
[1] Duden online „Rechtsverstoß
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Rechtsverstoß

Quellen:

  1. Nils Klawitter: Landraub für Margarine. In: DER SPIEGEL. Nummer 18, 28. April 2014, ISSN 0038-7452, Seite 75.