Räumung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Räumung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Räumung

die Räumungen

Genitiv der Räumung

der Räumungen

Dativ der Räumung

den Räumungen

Akkusativ die Räumung

die Räumungen

Worttrennung:
Räu·mung, Plural: Räu·mun·gen

Aussprache:
IPA: [ˈʁɔɪ̯mʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] das Räumen, das Entfernen von Gegenständen
[2] das Räumen, das Leeren von einem Raum

Herkunft:
Substantiv zu räumen

Unterbegriffe:
[1] Ausräumung, Hausräumung, Schneeräumung, Wohnungsräumung, Zwangsräumung

Beispiele:
[1] Die Räumung der Strasse vom neuen Schnee besorgt ein Pflug.
[1] Die Räumung des Lagers will man durch einen Räumungsverkauf erreichen.
[2] Die Räumung der Halle von den Besuchern wurde viel zu spät veranlasst.
[2] An die Räumung des Westjordanlands verschwendet Scharon keinen Gedanken.

Wortbildungen:
Räumungsbeschluss, Räumungsklage, Räumungskommando, Räumungsverkauf

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Räumung
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Räumung
[2] canoonet „Räumung
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRäumung