Querschiff

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Querschiff (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Querschiff

die Querschiffe

Genitiv des Querschiffes
des Querschiffs

der Querschiffe

Dativ dem Querschiff
dem Querschiffe

den Querschiffen

Akkusativ das Querschiff

die Querschiffe

Worttrennung:

Quer·schiff, Plural: Quer·schif·fe

Aussprache:

IPA: [ˈkveːɐ̯ˌʃɪf]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Kirchenschiff, das sich quer zum Hauptschiff befindet oder das Hauptschiff kreuzt

Herkunft:

Determinativkompositum aus quer und Schiff

Gegenwörter:

[1] Hauptschiff, Längsschiff, Mittelschiff, Seitenschiff

Oberbegriffe:

[1] Kirchenschiff, Schiff

Beispiele:

[1] „Erst einige Zeit später hätten die Christen begonnen, andere Kirchen zu bauen, Kirchen mit einem Altar in der Mitte und einer großen Kuppel darüber, oder Kirchen in Kreuzform mit einem großen Hauptschiff und einem Querschiff.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Querschiff
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Querschiff
[*] canoonet „Querschiff
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalQuerschiff
[1] The Free Dictionary „Querschiff
[*] Duden online „Querschiff

Quellen:

  1. Hanns-Josef Ortheil: Die Moselreise. Roman eines Kindes. 1. Auflage. btb Verlag, München 2012, ISBN 978-3-442-74417-6, Seite 189. Entstanden 1963.