Zum Inhalt springen

Quecksilberlampe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Quecksilberlampe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Quecksilberlampe die Quecksilberlampen
Genitiv der Quecksilberlampe der Quecksilberlampen
Dativ der Quecksilberlampe den Quecksilberlampen
Akkusativ die Quecksilberlampe die Quecksilberlampen
[1] eine eingeschaltete Quecksilberlampe

Worttrennung:

Queck·sil·ber·lam·pe, Plural: Queck·sil·ber·lam·pen

Aussprache:

IPA: [ˈkvɛkzɪlbɐˌlampə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Quecksilberlampe (Info)

Bedeutungen:

[1] mit Quecksilberdampf gefüllte Lampe, die durch Gasentladung zum Leuchten gebracht wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Quecksilber und Lampe

Synonyme:

[1] Quecksilberdampflampe

Oberbegriffe:

[1] Lampe

Unterbegriffe:

[1] Quarzquecksilberlampe, Uviolquecksilberlampe

Beispiele:

[1] „Als Lichtquellen dienten neben dem Sonnenlicht in neuerer Zeit die ultravioletten Strahlen der Quecksilberlampen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Wikipedia-Artikel „Quecksilberlampe
[1] Duden online „Quecksilberlampe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Quecksilberlampe

Quellen:

  1. Wikisource-Quellentext „Die Chemie (1914)