Punktum

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Punktum (Deutsch)[Bearbeiten]

Interjektion[Bearbeiten]

Worttrennung:

Punk·tum

Aussprache:

IPA: [ˈpʊŋktʊm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Punktum (Info)

Bedeutungen:

[1] bildungssprachlich, veraltend: Ausruf, mit dem jemand verdeutlicht, über etwas vorher Erwähntes nicht weiter sprechen zu wollen

Herkunft:

vom lateinischen punctum → la ‚Punkt‘[1]

Synonyme:

[1] basta, fertig, Schluss

Beispiele:

[1] Ich habe dir bereits ausführlich erklärt, wieso ich dir eine Reise nach Portugal nicht erlaube. Und damit Punktum!

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] und damit Punktum!; und Punktum!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Punktum
[1] The Free Dictionary „Punktum
[1] Duden online „Punktum

Quellen:

  1. Duden online „Punktum“.