Prozentzeichen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prozentzeichen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Prozentzeichen die Prozentzeichen
Genitiv des Prozentzeichens der Prozentzeichen
Dativ dem Prozentzeichen den Prozentzeichen
Akkusativ das Prozentzeichen die Prozentzeichen

Worttrennung:

Pro·zent·zei·chen, Plural: Pro·zent·zei·chen

Aussprache:

IPA: [pʁoˈt͡sɛntˌt͡saɪ̯çn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Prozentzeichen (Info)

Bedeutungen:

[1] Zeichen, das die vorangestellte Zahl als Prozentangabe ausweist

Abkürzungen:

[1] %

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus den Substantiven Prozent und Zeichen

Oberbegriffe:

[1] Zeichen, Symbol

Beispiele:

[1] Ob Sie das Wort "Prozent" ausschreiben oder lieber das Prozentzeichen (%) verwenden, ist Geschmackssache.[1]
[1] Falls Sie das Prozentzeichen (%) verwenden, steht davor und dahinter ein Leerzeichen.[1]
[1] Bei Kopplungen wie 5 %-Klausel wird auf einen zusätzlichen Bindestrich zwischen Zahl und Prozentzeichen verzichtet; hier kann aus typographischen Gründen ein Halbabstand anstatt eines vollen Abstandes gesetzt werden.[2]
[1] Vor lauter Prozentzeichen sieht man auf der "Style Mile" die Auslagen kaum.[3]
[1] In einigen Wochen prangen wieder die dicken Prozentzeichen in den Schaufenstern der großen Einkaufstraßen.[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Prozentzeichen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalProzentzeichen
[1] The Free Dictionary „Prozentzeichen
[1] Duden online „Prozentzeichen

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Alexa Siersdorfer: DIN 5008: 3 Regeln für korrekte Prozentangaben. experto.de, abgerufen am 1. September 2014.
  2. Die sieben häufigsten Typographie-Sünden. korrekturen.de, abgerufen am 1. September 2014.
  3. Rüdiger Schaper: Glasgow: Mächtig viel Stil. In: Zeit Online. 15. März 2010, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 1. September 2014).
  4. Carsten Dierig: Im Internet ist das ganze Jahr Schlussverkauf. In: Welt Online. 15. Juni 2010, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 1. September 2014).