Pommerellen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pommerellen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Pommerellen
Genitiv (des Pommerellen)
(des Pommerellens)

Pommerellens
Dativ (dem) Pommerellen
Akkusativ (das) Pommerellen

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Pommerellen“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Alternative Schreibweisen:

Pomerellen

Worttrennung:

Pom·me·rel·len, kein Plural

Aussprache:

IPA: [pɔməˈʁɛlən]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛlən

Bedeutungen:

[1] Geografie: historische Landschaft, die sich über südöstliche Teile der Ostseeküste um die Weichselmündung erstreckt

Synonyme:

[1] Weichselpommern

Beispiele:

[1] „Im 12. Jahrhundert existierte auf dem Gebiet Pommerellens ein Herzogtum, das sich wiederholt unter der Lehnshoheit polnischer Herzöge befunden hatte.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Pommerellen
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 3350, Artikel „Pommerellen“ (auch „Pomerellen“)

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Pommerellen