Plattensammlung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Plattensammlung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Plattensammlung die Plattensammlungen
Genitiv der Plattensammlung der Plattensammlungen
Dativ der Plattensammlung den Plattensammlungen
Akkusativ die Plattensammlung die Plattensammlungen

Worttrennung:

Plat·ten·samm·lung, Plural: Plat·ten·samm·lun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈplatn̩ˌzamlʊŋ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Sammlung von Schallplatten

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus den Substantiven Platte und Sammlung mit dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Sammlung

Beispiele:

[1] „Gut war Tante Dagmars Plattensammlung.“[1]
[1] „Früher hieß es: Ich zeige dir meine Plattensammlung.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Plattensammlung
[*] canoo.net „Plattensammlung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPlattensammlung
[*] The Free Dictionary „Plattensammlung
[1] Duden online „Plattensammlung

Quellen:

  1. Gerhard Henschel: Kindheitsroman. Hoffmann und Campe, Hamburg 2004, ISBN 3-455-03171-4, Seite 413.
  2. Jana Simon: Lauras Entblößung. In: Zeit Online. 18. Juni 14, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 27. September 2015).