Piemont

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Piemont (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Piemont

Genitiv des Piemont
des Piemonts

Dativ dem Piemont

Akkusativ das Piemont

Worttrennung:

Pi·e·mont, kein Plural

Aussprache:

IPA: [pi̯eˈmɔnt]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔnt

Bedeutungen:

[1] Region im Nordwesten Italiens

Beispiele:

[1] „Das Piemont zählt zu den reichsten Gegenden Italiens.“[1]
[1] Das Piemont ist eine fruchtbare, oberitalienische Landschaft im dicht besiedelten Hügelland um den oberen Po und seine Nebenflüsse.[2]

Wortbildungen:

Piemontesisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Piemont
[1] canoo.net „Piemont
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPiemont
[1] Duden online „Piemont
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 3299, Artikel „Piemont“

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Piemont
  2. nach: Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 3299, Artikel „Piemont“