Phantomschmerz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Phantomschmerz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Phantomschmerz

die Phantomschmerzen

Genitiv des Phantomschmerzes

der Phantomschmerzen

Dativ dem Phantomschmerz

den Phantomschmerzen

Akkusativ den Phantomschmerz

die Phantomschmerzen

Worttrennung:

Phan·tom·schmerz, Plural: Phan·tom·schmer·zen

Aussprache:

IPA: [fanˈtoːmˌʃmɛʁt͡s]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine Schmerzempfindung in einer amputierten Gliedmaße

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Phantom und Schmerz

Oberbegriffe:

[1] Phantomgefühl, Schmerz

Beispiele:

[1] „Sie erinnerten sich schon längst nicht mehr daran, fühlten deren Verlust höchstens noch wie einen Phantomschmerz, von dem man weiß, daß da gar nichts mehr ist, was weh tun könnte.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Phantomschmerz
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Phantomschmerz
[*] canoo.net „Phantomschmerz
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPhantomschmerz
[1] The Free Dictionary „Phantomschmerz
[1] Duden online „Phantomschmerz

Quellen:

  1. Angelika Schrobsdorff: Jericho. Eine Liebesgeschichte. Dritte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1998, ISBN 3-423-12317-6, Seite 52.